Kuration zu „Der Schnünf“

,Der Schnünf“ ist eine Wortschöpfung des Künstlers Sido während der Youtube-Show „Zuhause mit Sido“. Hintergrund war die Behauptung das sich nur wenige Wörter auf Fünf reimen. Dies hat Sido zum Anlass genommen die Begrifflichkeit Schnünf zu erschaffen und definieren.

Der Schnünf hat für mich als Künstler aber noch eine tiefere Bedeutung. In einer noch nie dar gewesenen Zeit des weltweiten Lockdowns durch Corona bzw Covid-19 ist „Der Schnünf“ Sinnbild für einen positiven Umgang in und mit der Krise. Helmud Schmidt prägte den Satz „In der Krise beweist sich der Charakter“. Der Künstler Sido hat wie wenige Künstler Charakter gezeigt und versucht durch seine wöchentliche Show „Zuhause mit Sido“ die Ausgangssperre nicht nur mit seinen Fans und uns zu teilen sondern auch etwas von der Corona Krise abzulenken. Viel wichtiger als die Definition des „Schnünf“ möchte ich den positiven Ansatz in den Vordergrund stellen. Mit Humor und Fantasie eine Utopie zu Erdenken, fest zu umklammern und in die Realität, die Gegenwart zu holen ist für mich Sinnbild des Schnünf.

Sido erklärt den Schnünf

Homepage Der Schnünf

Kunstkritiken und Meinungen:

„Endlich ein Wort für dieses Dings!“

Dieter, Legende (2020)

Nach oben